Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
des shop.berndart.com - im Folgenden „BERNDART“

Kunstvolle fotografische Werke, präsentiert in hochwertigen, attraktiven Rahmungen und produziert von erstklassigen Fotolaboren sowie einzigartige, sehr individuelle Kunstbücher sind die tragenden Säulen unseres Projektes. Aber weil es bei unserem Angebot natürlich auch um Geschäfte (für alle Beteiligten) geht, kommen wir nicht umhin, diesen Geschäften einheitliche vertragliche Grundlagen zu geben. Dem dienen die im Folgenden dargestellten Regeln, die wir zwischen Ihnen und uns

shop.berndart.com
Gugitzgasse 15 / 1 / 6
A-1190 Wien
Tel.: 0049-172 830 22 64
E-Mail: shop@berndart.com

verbindlich vereinbaren.

Unsere AGB haben das Ziel, die Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und uns verbindlich und fair zu regeln. Grundlage einer Bestellung und eines Vertrages sind daher immer die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des BERNDART, deren Kenntnisnahme und Einbeziehung Sie mit einer Bestellung bzw. bei der Anmeldung in Ihrem Kundenkonto bei uns anerkennen und bestätigen. Sie können die Geschäftsbedingungen an dieser Stelle einsehen und bei Bedarf gleich ausdrucken.

Für die Geschäftsbeziehung zwischen BERNDART und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt BERDART nicht an, es sei denn, BERNDART hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

Vorab weisen wir zudem noch auf Folgendes hin: Die in unseren Ausgangsmaterialien und Herstellungsverfahren verwendeten Papiere, Farbstoffe, Chemikalien und sonstigen Materialien können sich, wie andere Farbstoffe auch, mit der Zeit geringfügig verändern, zum Teil sogar von einer Produktionscharge zur nächsten. Veränderungen treten insbesondere im Laufe der Zeit durch hohe Temperaturen, hohe Luftfeuchtigkeit – oder deren starke Schwankung - sowie Sonneneinstrahlung auf. Damit Sie dauerhaft Freude an unseren Produkten haben, sollten Sie Fotografien, Kaschierungen und Rahmen weder ganz noch in Teilen direkter Sonneneinstrahlung aussetzen, nicht unmittelbar über Heizungen gehängt hängen und nicht einer das Niveau normaler Wohnräume übersteigenden Luftfeuchtigkeit aussetzen. Fotografien, Kaschierungen und Rahmen sind demnach für den Außenraum, Kellerräume, Bäder und Küchen nicht geeignet. Kaschierungen mit UV-Schutzfolie oder Acrylglas und Holzrahmen sind sehr kratz- und fleckempfindlich und sollten daher nur mit Handschuhen oder einem vergleichbaren Schutz angefasst werden.

ALLGEMEINE REGELN

1. Wer kann bestellen?
Wir bitten um Verständnis, dass sich bei uns nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, juristischen Personen oder Personengesellschaften für eine Bestellung anmelden können. Insbesondere Minderjährige dürfen sich nicht bei uns anmelden. Wir müssen Sie bitten, die von uns bei der Anmeldung abgefragten Daten vollständig und korrekt anzugeben, z.B. Vor- und Nachname, die aktuelle Adresse (kein Postfach) und Telefonnummer (keine Mehrwertdienste-Rufnummer), eine gültige E-Mail-Adresse sowie ggf. Ihre Steuernummer(n) und Angaben zur Umsatzsteuerpflicht. Wir sind berechtigt, gleichwohl nicht verpflichtet, die gemachten Angaben auf Richtigkeit zu überprüfen. Wenn Sie sich für eine juristische Person anmelden, darf diese Anmeldung nur von einer vertretungsberechtigten natürlichen Person vorgenommen werden, die namentlich genannt werden muss. Ändern sich nach der Anmeldung die angegebenen Daten, so sind Sie verpflichtet, die Angaben in Ihrem Konto umgehend zu korrigieren. Sie wählen bei der Anmeldung einen Benutzernamen (Ihre E-Mail-Adresse) und ein Passwort. Der Benutzername darf die Rechte Dritter – insbesondere Namens- oder Markenrechte – nicht verletzen, er darf nicht in die Irre führen und nicht gegen die guten Sitten oder das Gesetz verstoßen. Wir sind frei, formale Anforderungen und Beschränkungen neuer Nutzernamen zu definieren oder Nutzernamen – auch im Nachhinein - abzulehnen.

2. Welche Leistungen erbringen wir?
Wir führen folgende Leistungen aus: Von unseren vorgestellten und von Ihren ausgewählten Bildmotiven lassen wir durch hochqualifizierte und mehrfach für ihre Qualität ausgezeichnete Dienstleister in Deutschland physische Drucke mit Rahmung oder Kaschierung, z.B. für Ihren Eigenbedarf oder den Wiederverkauf, attraktive Bildleisten, Foto-Tableaus, Fotoleinwände sowie kunstvolle Fotobücher erstellen.

3. Wie erfolgt der Ablauf von Bestellungen bei BERNDART?
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Die von Ihnen über den Button „In den Warenkorb“ ausgewählten Produkte werden Ihnen zum Abschluss des Bestellprozesses noch einmal in einer Bestellübersicht zusammengefasst. Hier sollten Sie alle im Rahmen des Bestellprozesses gemachten Angaben überprüfen und über die Schaltfläche „ändern“ ergänzen bzw. berichtigen. Mit Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ senden Sie Ihre Bestelldaten ab und erklären Sie verbindlich gegenüber BERNDART, die dort aufgeführten Produkte erwerben zu wollen (Angebot). Ihr Angebot nehmen wir mit Eingang Ihrer Bestellung bei uns automatisch an. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie per E-Mail eine Bestell- und Vertragsbestätigung, in der die Details Ihrer Bestellung erneut aufgeführt sind.

Der Text Ihrer Bestellung wird von uns gespeichert und kann Ihnen nach Abschluss Ihrer Bestellung auf Anfrage übermittelt werden. WhiteWall empfiehlt Ihnen, zu Ihrer Sicherheit die Bestelldaten und die zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen auszudrucken. Davon unberührt bleibt das Recht des Verbrauchers, die in § 4 Abs 1 FAGG genannten Informationen auf einem dauerhaften Datenträger innerhalb angemessener Frist nach dem Vertragsabschluss zu erhalten. Als Vertragssprache steht Ihnen Deutsch zur Verfügung.

4. Widerrufsrecht
Für den Fall, dass Sie Verbraucher sind, also den Kauf zu Zwecken tätigende überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, haben Sie ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen:
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tage ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie die Waren in Besitz genommen haben.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
shop.berndart.com Gugitzgasse 15 / 1 / 6, A-1190 Wien Telefon: +49 (172) 8302264 E-Mail-Adresse: shop@berndart.com
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandten Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen, ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
4.1. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
4.2. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schätzende Umverpackung.
4.3 Bitte rufen Sie vor Rücksendung unter der [+491728302264] bei uns an, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.
4.4 Bitte beachten Sie, dass die in den vorstehenden Absätzen 2 und 3 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung fьr die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.
4.5 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.
4.6 Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keine Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
An
berndart.shop z.H. Herrn Bernhard Kämmer Gugitzgasse 15 / 1 / 6, 1090 Wien, Österreich Telefon: +49 (172) 8302264 E-Mail-Adresse: shop@berndart.com
Hiermit widerrufe(n) ich/ wir (*) den von mir/ uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)/ erhalten am (*)
- Name des/ der Verbraucher(s)
- Anschrift des/ der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/ der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

5. Wann und wie wird das bestellte Werk geliefert?
5.1 Die Lieferzeit beträgt ca. 6 Werktage ab Bestelldatum.
5.2 Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.
5.3 Nach Möglichkeit wird alles in einer Sendung geliefert.
5.4 Bitte beachten Sie, dass eine Express-Lieferung nicht möglich ist. Sollten bei einer Versendung in Länder außerhalb der EU Steuern, Zölle oder Gebühren anfallen, werden diese von Ihnen getragen.

6. Wie hoch sind die Versandkosten?
Die Versandkosten sind im Preis der Bestellung enthalten und werden nicht hinzu gerechnet.

7. Preise
7.1 Die im Online-Shop angegebenen Preise sind Endpreise einschließlich Umsatzsteuer.
7.2 Wir sind jederzeit berechtigt, die Preisliste für zukünftige Bestellungen ohne gesonderte Mitteilung zu ändern.

8. Wie erfolgt die Zahlung?
8.1 Zahlungsarten: Unsere derzeit angebotenen Zahlungsmöglichkeiten und die Bedingungen ihrer Inanspruchnahme finden Sie unter Zahlungsarten.
8.2 Fälligkeit: Der Kaufpreis ist bei einer Zahlung via Klarna, Kreditkarte oder PayPal im Voraus zu zahlen.
8.3 Im Fall einer PayPal-Zahlung werden Sie nach Abschluss des Bestellvorgangs automatisch zum Bezahldienst PayPal weitergeleitet. Der Ablauf der Zahlung richtet sich sodann nach den Bestimmungen von PayPal.

9. Eigentumsvorbehalt
Die ausgeführten Werke bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und aller damit verbundenen Kosten und Spesen Eigentum von BERNDART.

10. Welche Mitwirkungspflichten und Verantwortlichkeiten haben Sie als Besteller?
10.1 Die auf der BERNDART -Website abgelegten Inhalte dürfen ohne vorherige Zustimmung der Rechteinhaber weder kopiert oder verbreitet, noch in sonstiger Weise genutzt oder vervielfältigt werden, soweit dies nicht gesetzlich zugelassen ist oder für das Abrufen der Website erforderlich ist. Dies gilt auch für ein Kopieren im Wege von "Robot/Crawler"-Suchmaschinentechnologien oder durch sonstige automatische Mechanismen.
10.2 Ein eventuell von Ihnen gewähltes oder von uns mitgeteiltes Passwort zur Nutzung unserer Services mit Ihrem Kundenkonto haben Sie vertraulich zu behandeln und vor Missbrauch zu schützen. Sie stehen ein für Schäden, die aus einer missbräuchlichen Nutzung Ihres Kundenkontos und/oder Ihres Passwortes erwachsen, sofern Sie Ihre Zugangsdaten nicht sorgfältig verwahrt haben. Sie müssen ihr Passwort geheim halten und den Zugang zu ihrem Konto sorgfältig sichern. Sie sind verpflichtet, uns umgehend zu informieren, wenn es Anhaltspunkte dafür gibt, dass Ihr Konto von Dritten missbraucht wurde.

11. Was darf ich mit dem gekauften Werk machen?
11.1 Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Kauf eines Werkes mit Inhalten aus unserer Bilderwelt nur das dingliche Eigentum an diesem erwerben. Es werden keinerlei sonstige Nutzungsrechte eingeräumt. Jegliche Reproduktion (Vervielfältigung), Verbreitung, Vermietung, öffentliche Zugänglichmachung oder sonstige analoge oder digitale Verwertung sind nicht gestattet, soweit dies nicht gesetzlich zugelassen ist.
11.2 Sie dürfen das Werk beliebig weiterverkaufen.

12. Welcher Gewährleistung unterliegen unsere Leistungen?
Wir haften für Mängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften. Die Gewährleistungsfrist auf von uns gelieferte Sachen beträgt 5 Jahre. Eine zusätzliche Garantie besteht bei den von uns gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

13. Was ist zu tun, wenn Sie als Unternehmer unsere Leistung beanstanden wollen?
13.1 Sind Sie ein Unternehmer nach § 1 UGB setzen Ihre Mängelansprüche voraus, dass Sie Ihren gesetzlichen Untersuchungs- und Rügepflichten (§§ 377 ff. UGB) nachgekommen sind. Zeigt sich bei der Untersuchung oder später ein Mangel, so ist uns hiervon unverzüglich schriftlich Anzeige zu machen. Als unverzüglich gilt die Anzeige, wenn sie innerhalb von zwei Wochen erfolgt, wobei zur Fristwahrung die rechtzeitige Absendung der Anzeige genügt. Unabhängig von dieser Untersuchungs- und Rügepflicht haben Sie offensichtliche Mängel (einschließlich Falsch- und Minderlieferung) innerhalb von zwei Wochen ab Lieferung schriftlich anzuzeigen, wobei auch hier zur Fristwahrung die rechtzeitige Absendung der Anzeige genügt. Versäumen Sie die ordnungsgemäße Untersuchung und/oder Mängelanzeige, ist unsere Haftung für den nicht angezeigten Mangel ausgeschlossen.
13.2 Mängel an einem Teil der gelieferten Ware berechtigen Sie als Unternehmer nicht zur Beanstandung der gesamten Lieferung, es sei denn, dass eine Teillieferung für Sie ohne berechtigtes Interesse ist.

14. Wie haften wir?
14.1 Alle Aufträge werden mit größter Sorgfalt nach dem jeweils neuesten Stand der fotochemischen bzw. digitalen und elektronischen Technologien ausgeführt. Sollte es dennoch zur Beschädigung kommen, so haftet der Auftragnehmer für sich und seine Dienstleister nur für vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln und nur bis zur Höhe des Materialwertes. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.
14.2 Bitte beachten Sie, dass sich die in den fotografischen Materialien enthaltenen Farbstoffe mit der Zeit sowie unter Einfluss von Licht, Wärme, Feuchtigkeit und Chemikalien verändern können! Derartige Veränderungen berechtigen nicht zu Ersatzansprüchen aus welchem Titel immer.
14.3 Ebenso berechtigen Fehler, die infolge missverständlicher, ungenauer oder unvollständiger Angaben bei Auftragserteilung entstanden sind, nicht zu Ersatzansprüchen.

15. Was geschieht mit meinen persönlichen Daten?
Alle Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung ("Privatsphäre und Datenschutz")

16. Wie lange gelten die AGB?
Es gelten ausschließlich diese AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen von Ihnen erkennen wir nicht an, es sei denn, wir haben ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

17. Welches Recht und welcher Gerichtsstand sind auf diesen Vertrag anwendbar?
17.1 Die AGB unterliegen dem materiellen Recht Österreichs unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Dies gilt jedoch nicht für zwingende Rechtsvorschriften zum Schutz des Verbrauchers.
17.2 Wien ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus diesen AGB abgeschlossenen Einzelverträgen entstehenden Streitigkeiten.

Stand: Mai 2020